bremen.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Bremen
 
BremenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Bremen Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die verlorene Ehre der Katharina Blum"

Drama; Literaturverfilmung, 1975, BRD, 106 Min..


 
Darsteller: Angela Winkler; Mario Adorf; Dieter Laser;
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Volker Schlöndorff; Margarethe von Trotta
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 106 Min. (1 Std. 46 Min.)
Weitere Infos:



 

Katherina Blum lernt beim Kölner Karneval Ludwig Götten kennen und nimmt ihn mit nach Hause. Am Morgen ist er fort. Kurz darauf stürmt die Polizei die Wohnung. Ludwig wird als mutmaßlicher Terrorist gesucht. Die Sensationspresse macht Katharina zur "Terroristenbraut". (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Die verlorene Ehre der Katharina Blum": "Meisterhafte Böll-Verfilmung. Großartig." (TV TODAY} "So ausführlich ist Polizeiterror bis dahin nie in einem deutschen Film dargestellt worden." {DER TAGESSPIEGEL Berlin)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die verlorene Ehre der Katharina Blum  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die verlorene Ehre der Katharina Blum":

In "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" geht es um das hier: Katherina Blum lernt beim Kölner Karneval Ludwig Götten kennen und nimmt ihn mit nach Hause. Am Morgen ist er fort. Kurz darauf stürmt die Polizei die Wohnung. Ludwig wird als mutmaßlicher Terrorist gesucht. Die Sensationspresse macht Katharina zur "Terroristenbraut".

Die Hauptrollen wurden mit Angela Winkler, Mario Adorf und Dieter Laser besetzt. Regisseur Volker Schlöndorff setzt bei "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" seine Arbeit vor. Der Kino-Film trägt seine Handschrift. Die Story für "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" kommt von Volker Schlöndorff und Margarethe von Trotta. Die Filmkritiker äußerten sich zum Film wie folgt: "Meisterhafte Böll-Verfilmung. Großartig." (TV TODAY) "So ausführlich ist Polizeiterror bis dahin nie in einem deutschen Leinwandstreifen dargestellt worden." (DER TAGESSPIEGEL Berlin)

Sie lieben Drama und Literaturverfilmung? 106 minutes Filmfreude warten auf Sie! Kinoeintritt: ab 16 Jahren . Wir wünschen viel Spaß; beim Hollywoodstreifen!

Informieren Sie sich unter imdb.com über "Die verlorene Ehre der Katharina Blum".

Hatten Sie Spass; in "Die verlorene Ehre der Katharina Blum"? Dann empfehlen wir folgende Filme für die Kinos: Kindeswohl, Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Leave No Trace, Asphaltgorillas, Glücklich wie Lazzaro.

Die verlorene Ehre der Katharina Blum kann man in Bremen in folgenden Programmkinos sehen:

Wenn Ihnen 'Die verlorene Ehre der Katharina Blum' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Kindeswohl

z.B. in:
  • Gondel Bremen
  • Passage Bremerhaven
  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

    z.B. in:
  • Cinema Ostertor Bremen
  • Leave No Trace

    z.B. in:
  • Passage Bremerhaven
  • Asphaltgorillas

    z.B. in:
  • CinemaxX Bremen
  • Glücklich wie Lazzaro

    z.B. in:
  • Atlantis Bremen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        bremen.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24