bremen.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Bremen
 
BremenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Bremen Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der Buchladen der Florence Green"

Drama, 2017, E/GB/D, 113 Min..


Darsteller: Emily Mortimer; Bill Nighy; Patricia Clarkson;
Regie: Isabel Coixet
Drehbuch: Isabel Coixet; Penelope Fitzgerald
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 113 Min. (1 Std. 53 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Der Film zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen - ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, wo die Arbeiter dem Bücherlesen skeptisch gegenüberstehen und die Aristokratie energisch vorgibt, was Hochkultur ist und was nicht. Doch trotz der Widerstände hat sie Erfolg und rasch finden auch progressive, polarisierende Werke wie Nabokovs 'Lolita' oder Bradburys 'Fahrenheit 451' bei den Dorfbewohnern Anklang. Vor allem der seit langem zurückgezogen lebende Mr. Brundish (Bill Nighy) findet Gefallen am neuen Buchladen und dessen Besitzerin. Doch Florence Greens sanfte Kulturrevolution bleibt nicht unbemerkt: Die alteingesessene graue Eminenz Violet Gamart (Patricia Clarkson) befürchtet einen Kontrollverlust in ihrem Heimatdorf und steht den radikalen Veränderungen mit Argwohn gegenüber. Mit aller Macht versucht sie Florence Steine in den Weg zu legen und die beiden Frauen beginnen eine Auseinandersetzung über Moderne und Konvention. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der Buchladen der Florence Green  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Der Buchladen der Florence Green":

Die Kinobesucher in Bremen beurteilten den Film als dramatisch, herzzerreißend und beklemmend. Filmdarsteller wie Emily Mortimer, Bill Nighy und Patricia Clarkson sind in den Hauptrollen zu sehen. Die Einfühlsamkeit in der Regie durch Isabel Coixet ist wirklich beeindruckend. Als Vorlage diente das Drehbuch von Isabel Coixet und Penelope Fitzgerald. Sehr kurzweilig ist der 113-minütige Film für alle Anhänger von Drama, die in Bremen oder Umgebung zuhause sind. Für Kino-Fans oA ist der Kinofilm freigegeben worden. "Der Buchladen der Florence Green" wurde in Spanien, Großbritannien und Deutschland im Jahre 2017 gedreht. Übrigens unter "The Bookshop" kann man den Film im Original sehen. Schreiben Sie Ihre Meinung zum Kinofilm ins bremen.stadtus.de-Forum, sobald Sie ihn gesehen haben!

"Der Buchladen der Florence Green" kann man sich in der Hansestadt in oben aufgelisteten Kinos ansehen. Hat Ihnen "Der Buchladen der Florence Green" gefallen? bremen.stadtus.de empfiehlt dann folgende Filme: Kindeswohl, Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Leave No Trace, Asphaltgorillas, Glücklich wie Lazzaro.

Wenn Ihnen 'Der Buchladen der Florence Green' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Kindeswohl

z.B. in:
  • Gondel Bremen
  • Passage Bremerhaven
  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

    z.B. in:
  • Cinema Ostertor Bremen
  • Leave No Trace

    z.B. in:
  • Passage Bremerhaven
  • Asphaltgorillas

    z.B. in:
  • CinemaxX Bremen
  • Glücklich wie Lazzaro

    z.B. in:
  • Atlantis Bremen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        bremen.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24